Statement zur geplanten Theateraufführung “Benefiz”

Statement zur geplanten Theateraufführung “Benefiz”

Wir als Druckkollektiv Phönix möchten uns dazu äussern, den Flyer und das Plakat der geplanten Theater-Aufführung «Benefiz» im KLARA gedruckt zu haben. Überdies haben wir dem Auftrag 20% Soli-Rabatt gegeben. Diesen Druckauftrag anzunehmen, war ein Fehler.

Wir bedanken uns bei denjenigen, die öffentlich auf den rassistischen und diskriminierenden Inhalt der Veranstaltung aufmerksam gemacht haben (z.B. auf Facebook hier) und sich zur Wehr setzen. Wir erkennen an, dass wir als weisse Personen, die in einer rassistischen Gesellschaft aufgewachsen sind, unserem antirassistischen Selbstverständnis nicht gerecht werden. Aufgrund dessen bemühen wir uns um Weiterbildung, Sensibilisierung und um die Reflexion der Rassismen in unserem Kollektiv.

Wir nehmen die Veranstaltung und die Debatte zum Anlass, unsere eigenen rassistisch geprägten Denk- und Handlungsmuster sowie die ausschliesslich weisse Zusammensetzung unseres Kollektivs zu hinterfragen und werden dazu konkrete Schritte einleiten.